Montag, 5. März 2012

Info-Grafik: Wording der Online-Kommunikation

Eigentlich hatte ich mal wieder was ganz anderes im Netz gesucht, als ich auf den Beitrag von Jan-Kristian Jessen mit dem lockende Titel "Web 2.0, Social Web und Social Media: Wording der Online-Kommunikation" vom 04. Januar 2012 im Blog der Agentur Quäntchen-und-Glück in der passenden Rubrik "Wieder was gelernt" stieß.

Zugegebenermaßen habe ich die Begriffe häufg auch synomym verwendet. Und als meine Chefin fragte, ob wir einem Veranstaltungstitel nicht "Web 2.0" durch "Social Media" ersetzen wollten, fehlten mir die Argumente und das Hintergrundwissen.

Dies liefert Jan M. Rechlitz in einer Zusammenfassung seiner Diplomarbeit, in der er sich an der der Terminologie abgearbeitet hat. Veröffentlicht hat er seinen Vorschlag der Begriffsabgrenzung in seinem Blog mit dem leicht missverständlichen Label PorNoKratie am 6. Februar 2011 unter dem Titel "Kommunikation verstehen: Du, PorNoKratie, was ist eigentlich der Unterschied zwischen 'Web 2.0' und 'Social Media'?"

Da ich grundsätzlich zum Kritzel-Typ mutiere, wenn ich mir Zusammenhänge vor Augen führen möchte, habe ich die von Rechlitz und Jessen gesetzen Prämissen versucht in einer Info-Grafik zusammenzufassen und ihre Abhängigkeiten untereinander aufzuzeigen. Das mag gelungen sein oder nicht - mir helfen solche Grafiken beim Verständnis komplexerer Zusammenhänge und längere Textriemen.

Genau wie meine Quellen, erhebe ich keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit (insbesondere nicht in Bezug auf die beispielhaften Anwendungen, die ich zur besseren Visualsierung in der Grafik aufgenommen habe) - und freue mich auf weiteren Austausch in diesem Punkt. Begriffliche Ein- und Ausgrenzungen sind die Basis jeglicher Auseinandersetzung mit einem Gegenstand. Wenn wir nicht wissen, worüber wir reden, dann können wir einander auch nicht verstehen.

In Bezug auf unsere dienstliche Veranstaltung werde ich beim Label "Web 2.0" bleiben - nun kann ich ja auch erklären warum:


Creative Commons Lizenzvertrag
Wording der Online-Kommunikation von Stefan Balazs steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.
Beruht auf einem Inhalt unter anderesachen.blogspot.com.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter anderesachen.blogspot.com erhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen